Aktuelles

Beachten Sie auch die Ankündigungen der Startseite und im Martinsbrief.

Sonntag 20. Mai Pfingstsonntag
10 Uhr Pfingstsonntags-Gottesdienst, anschl. evtl. Kirchenkaffee mit Pfarrerin Hanna Hartmann / Organistin: Tabea Flath
Opfer für aktuelle Notstände
Montag 21. Mai Pfingstmontag
10 Uhr Gottesdienst der Martinsgemeinde im Pauline-Krone-Heim mit Pfarrerin Dr. Katharina Krause / Klavier: Lotte Schwartz
Opfer für die Weltmission
Sonntag, 27. Mai Trinitatis
10 Uhr Gottesdienst mit Pfarrerin Dr. Susanne Schenk / Organistin: Tabea Flath
Opfer für die Diakoniestation
Sonntag, 3. Juni 1. Sonntag nach Trinitatis
10 Uhr Gottesdienst mit Pfarrer i.R. Rainer Kerst / Organistin: Tabea Flath
10 Uhr Gottesdienst im Karolinenstift: Prof. Stuhlmacher
Opfer für die Martinsgemeinde (Kirchenmusik) und Sonderopfer (Bahnhofsmission)

Für KinderKinderkirche:

Kindergottesdienst im Martinssaal um 10 Uhr:
Sonntag, 6.5. (bei gutem Wetter geht‘s auf den Österberg),
Sonntag, 13.5.
kein Kindergottesdienst in den Pfingstferien
Sonntag, 10.6.

Taufsonntage:

Sonntag, 22. Juli 2018
Bitte nehmen Sie frühzeitig Kontakt mit dem Pfarramt auf.

Angebote für Jugendliche

 Siehe  hier ...

Weitere Angebote

SENIORENKREIS IM MARTINSSAAL
Mittwoch, 2.5., 15 Uhr im Martinssaal, Herr Seyfried bringt seine Fledermäuse mit und erzählt von ihrer Lebensweise
KIRCHENGEMEINDERAT
Montag, 7.5., 20 Uhr „Im Winkelrain“ 47
GEMEINDEDIENST
Dienstag, 8.5., 19 Uhr im Martinssaal
TANZNACHMITTAG IN DER MARTINSKIRCHE
Samstag, 12.5., 14-17 Uhr „Rhythmus“, bitte anmelden bei S. Schuler
MEDITATIVES TANZEN IM MARTINSSAAL MIT SUSANNE SCHULER
Sonntag, 13.5., FESCHTLE, 27.05., 20 Uhr „Rosen“
LITERATUR IM HERMANN-DIEM-HAUS
Montag, 14.5., 10 Uhr, Marianne Mösle: „Hoffnung im Herzen, Freiheit im Sinn“ – Lesung und Werkstattgespräch zu einer Fluchtgeschichte aus Eritrea
„BIBEL IM GESPRÄCH“
Dienstag, 15.5., 16 Uhr Frischlinstraße 30, bei Frau Rudolph mit Hanna Hartmann
„TREFF IM TURM“
Donnerstag, 17.5., 20.15 Uhr Gesprächskreis mit Hanna Hartmann
BÜCHERSTUBE
Samstag, 19.5., von 9.30 bis 12 Uhr im Martinssaal - der Erlös geht an unsere Projekte

GEMEINDE-AUSFLUG nach Schwäbisch Gmünd

am Samstag, 14. Juli 2018, Abfahrt 8 Uhr, Rückkehr ca. 18 Uhr.
Schwäbisch Gmünd ist die älteste der Stauferstädte. Bauwerke aus acht Jahrhunderten prägen die Innenstadt – vom Heilig-Kreuz-Münster bis zur Stauferbasilika. Bekannt ist die Stadt auch für Handwerk und Schmuck und durch die Landesgartenschau 2014.
Anmeldung bitte bis 8. Juli beim Pfarramt Tal.